Geburt

Jedes in Tann (Rhön), Hilders und Ehrenberg (Rhön) geborene Kind wird vom Standesamt Ulstertal beurkundet. Hierfür benötigt das Standesamt eine Geburtsanzeige.

 

Bei einer Hausgeburt ist in der Regel der Vater verpflichtet, die Geburt dem Standesamt mündlich anzuzeigen.

 

Zur Beurkundung der Geburt Ihres Kindes sind im Regelfall folgende Unterlagen vorzulegen:

-          die Geburtsbescheinigung der Hebamme oder eines Arztes

-          die Eheurkunde und die Geburtsurkunden der Eltern

-          wenn Sie nicht verheiratet sind, eine Geburtsurkunde der Mutter und ggf. des         Vaters des Kindes (sofern die Vaterschaft anerkannt wurde)

-          Personalausweis oder Reisepass

 

In einigen Fällen, z. B. wenn Sie eine andere Staatsangehörigkeit besitzen, sind noch weitere Unterlagen vorzulegen und Sondervorschriften zu beachten. Es empfiehlt sich daher, sich persönlich beim Standesamt zu erkundigen.

 

 

Ausführliche Informationen erteilen unsere Standesbeamtinnen Frau Walch, Frau Faulstich und Frau Koch, die Sie unter der Telefonnummer 0 66 82 / 96 11-20 und
0 66 82 / 96 11-21 oder über die E-Mail-Adresse standesamt@ulstertal.de erreichen.

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Entdecke unser neues Video: Faszination Ulstertal

Jetzt neu auf Youtube

mehr... mehr...

 

 

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz